So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wirklich wechseln

Alpaka Bettdecke besser schlafen Bettdecke reinigen Bettwäsche Bio Bettdecke Guter Schlaf ruhiger Schlaf

Für einen angenehmen und gesunden Schlaf sollte die Bettwäsche regelmäßig gewechselt werden. Denn täglich kommen wir mit der Bettwäsche in Berührung und verbringen in etwa acht Stunden im Bett. Doch im Schlaf lösen sich Hautpartikel und Flüssigkeiten werden ausgedünstet. Zwischen 1 bis 1,5 Liter Schweiß verliert der Mensch im Schnitt während der Nacht. Das Bett bietet durch das feuchtwarme Klima Platz für Bakterien, Milben und Pilze. Der Hygienemangel kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben und unter anderem zu Hautirritationen, Niesanfälle und Husten oder sogar zu Allergien und Asthmaanfällen führen.

Doch wie häufig sollten Sie die Bettwäsche für einen gesunden und sauberen Schlaf wechseln? Es empfiehlt sich, die Bettwäsche alle zwei Wochen zu wechseln. Die Häufigkeit kann jedoch für Allergiker und Menschen, die viel schwitzen, variieren. Hier ist ein wöchentlicher Wechsel der Bettwäsche ratsam. Um die Milben abzutöten, sollte die Bettwäsche bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Auch das tägliche Ausklopfen und Auslüften der Kissen und Decken vertreibt die ungebetenen Gäste.

Wer unter einer atmungsaktiven und luftdurchlässigen Bio Bettwäsche in Kombination mit einer natürlichen Bettdecke aus Naturfaser schläft, schwitzt zudem weniger. Hierfür eignet sich Baumwolle mit einem hohen Naturfaseranteil. Unsere Villa Jade° Bettwäsche-Sets aus 100 % hochwertigster kbA Baumwolle eignen sich hierfür hervorragend. Sowohl der Baumwollsatin als auch das Baumwollflanell sind feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Die hautfreundlichen Bezüge sind ungefärbt sowie ungebleicht und werden in Deutschland genäht. Aufgrund des kontrolliert biologischen Anbaus (kbA) der Baumwolle handelt es sich um eine natürliche und faire Herstellung. Die Bettwäsche sorgt für einen angenehmen Schlaf mit Wohlfühlfaktor.

Der Wechsel der Bettwäsche hebt übrigens auch die Stimmung, denn die frisch duftende Bettwäsche hat eine beruhigende Wirkung.


Älterer Post Neuerer Post