Warum wir bei Vollmond schlechter schlafen

Alpaka Bettdecke Alpaka Bio Bettdecke Alpaka Bio Made in Germany Alpaka Decke Alpaka Kopfkissen Alpaka Oberbett besser schlafen Bettdecke reinigen Bettwäsche Bio Bettdecke erholsamer Schlaf Guter Schlaf natürlicher Schlaf nicht schwitzen ruhiger Schlaf

Häufig beklagen Menschen bei Vollmond schlechter zu schlafen. Doch beeinflussen die Mondphasen tatsächlich unser Schlafverhalten oder handelt es sich hierbei lediglich um einen Mythos? Eine Forschungsgruppe aus Basel ist dieser Frage nachgegangen. In einer Untersuchung wurde das Schlafverhalten von 30 Testpersonen aus verschiedenen Altersgruppen näher analysiert. Hierbei wurde in einem Schlaflabor der Hormonspiegel, die Gehirnströme sowie die Augenbewegungen der Probanden zu unterschiedlichen Schlafphasen gemessen und anschließend ausgewertet. Anhand der Ergebnisse konnte ein deutlicher Zusammenhang zwischen der Schlafqualität und den Mondphasen festgestellt werden. Zudem fühlten sich die Probanden weniger ausgeschlafen.

Die Aktivität der Hirnareale, die im direkten Zusammenhang zur tiefen Schlafphase stehen, sank bei Vollmond um 30 Prozent. Des Weiteren schliefen die Testpersonen durchschnittlich 20 Minuten weniger und brauchten fünf Minuten länger zum Einschlafen.

Auch die Melatonin-Werte vielen bei Vollmond geringer aus. Das Hormon Melatonin regelt die Wach- und Schlafphasen. Während der Melatonin-Spiegel bei Dunkelheit ansteigt, nimmt er bei Licht ab. Somit könnte die erhöhte Helligkeit bei Vollmond für den geringeren Melatonin-Wert und dem daraus resultierenden leichteren Schlaf verantwortlich sein.

Erstmals konnte wissenschaftlich bewiesen werden, dass der Mondzyklus Einfluss auf die Schlafqualität des Menschen nimmt und es sich hierbei um keinen Mythos handelt. Einige Kritiker zweifeln jedoch die Aussagekräftigkeit der Studie an, da lediglich 33 Probanden analysiert wurden. Nichtsdestotrotz empfiehlt es sich, das Schlafzimmer bei Vollmond gut abzudunkeln, damit die Schlafqualität nicht vom hellen Licht des Mondes beeinflusst wird. Atmungsaktive und thermoregulierende Bettdecken und Bettwäsche sorgen außerdem für ein angenehmes Schlafklima. Die Bio Bettdecken und Kopfkissen von Schlafraum Shop weisen durch die ausgewählten Materialien wärme- und feuchtigkeitsregulierende Merkmale auf und sorgen so für einen erholsamen Schlaf.


Älterer Post Neuerer Post